Aktuelles

Zum Sinn des Lebens

Zum Sinn des Lebens

Freitagspredigt vom 20.08.2021Im Koran in Sure 67, Vers 2 spricht Allah taala über den Sinn des Lebens. Er sagt: „Er hat den Tod und das Leben erschaffen um zu prüfen, wer die besten Taten begeht (…).“ Das Leben ist somit eine Prüfung für die Menschen, denn man lebt...

Die Hijra in der heutigen Zeit

Die Hijra in der heutigen Zeit

Freitagspredigt vom 06.08.2021Wir befinden uns momentan am Ende des Monats Dhul-Hijja, dem letzten Monat des islamischen Kalenders. Somit beginnt in wenigen Tagen der erste Muharram, d.h. islamisches Neujahr. Der erste Muharram ist der Beginn der Hijra, der...

Die Pilgerfahrt nach Mekka (Hajj)

Die Pilgerfahrt nach Mekka (Hajj)

Freitagspredigt vom 02.07.2021  Vor kurzem ist die Zeit der Hajj, der islamischen Pilgerfahrt geendet. Die Hajj ist eine Lehre für Muslime. Sie ist sozusagen eine Generalprobe für den Tag der Auferstehung. Der Koran sagt uns, dass wir in diesen Tagen Allah taala...

Jugendkreis Mädchen

Jugendkreis Mädchen

++ NEUER UNTERRICHT IN DER WOCHE ++ PRÄSENZUNTERRICHT - LIVE - FREITAGSKREISAs-salām-u ʿalaykum wa-raḥmatullāh-i wa-barakātuh liebe Geschwister. Ab 16.07.2021 findet in schā' Allāh jeden Freitag ab 17 Uhr ein Unterricht statt im Zentrum für Religion, Mensch und...

Jugendkreis Jungs

Jugendkreis Jungs

++ NEUER UNTERRICHT IN DER WOCHE ++ PRÄSENZUNTERRICHT - LIVE - FREITAGSKREISAs-salām-u ʿalaykum wa-raḥmatullāh-i wa-barakātuh liebe Geschwister. Ab 16.07.2021 findet in schā' Allāh jeden Freitag um 18 Uhr ein Unterricht statt im Zentrum für Religion, Mensch und...

Das Einkommen aus erlaubten Quellen

Das Einkommen aus erlaubten Quellen

Freitagspredigt vom 18.06.2021Der Imam Abu Hanifa ging eines Tages auf den Markt und sah dort einen Mann, der einen Apfel klaute. Er ging zu ihm und fragte ihn, warum er das gemacht hatte. Darauf antwortete der Mann: „Ich werde diesen Apfel spenden, also habe ich neun...

Vereinsgründung

Vereinsgründung

Verein „Zentrum für Religion, Mensch und Gesellschaft e. V. (ZRMG)“ gegründet: Wir sind für alle Menschen da!Am 01.05.2021 ist das ZRMG gegründet worden. Der Verein entstand aus einer Gruppe engagierter Muslim:innen unterschiedlicher Herkunft, die sich für die...

Ramadan – Der Monat um an sich zu arbeiten

Ramadan – Der Monat um an sich zu arbeiten

Freitagspredigt Mitte Februar, zu Beginn des Monats Rajab, haben Muslime Allah taala darum gebeten, den Monat Ramadan zu erreichen. Haben wir uns genug vorbereitet? Wir müssen Allah dafür danken, dass wir diesen Monat erreicht haben. Ramadan ist der Monat der...

Nachruf Nina Mühe

Nachruf Nina Mühe

Schwester Nina Mühe ist heute Nacht zu Allah zurückgekehrt„Wir gehören Allah und zu Ihm kehren wir zurück“ (2:156) Unsere liebe Schwester Nina Mühe Hajj Ibrahim ist heute Nacht zu ihrem Schöpfer zurückgekehrt. Möge Allah sie in seiner Barmherzigkeit umfassen und in...

Die Güte zu den Eltern

Die Güte zu den Eltern

Freitagspredigt am 05.03.2021Allah taala sagt im Koran: „Fürchtet Allah und sterbt nicht anders denn als Muslime.“ [Qur'an 3:102]. Der Prophet Musa, aleihi Selam, ging morgens an einem Grab vorbei. Er hörte, wie ein Mann darin gequält wurde. Als er abends wieder am...

Alleine sein mit Allah

Alleine sein mit Allah

Freitagspredigt am 19.02.2021 Allah taala sagt im Koran: „Fürchtet den Tag, an dem ihr zu Allah zurück gebracht werdet.“ Diejenigen, die Taqwa (Gottesfurcht) besitzen, werden an jenem Tag zu den Gewinnern gehören. Die aber, welche dem Satan und ihren eigenen Gelüsten...

Über die Namen Allahs

Über die Namen Allahs

Freitagspredigt am 29.01.2021 In einem Hadith sagt der Prophet, Sallallahu aleihi wa Selam: „Allah taala hat 99 Namen, 100 weniger einem. Wer diese verinnerlicht, wird das Paradies betreten" (Bukhari und Muslim). Allah taala beschreibt sich selbst, damit die Menschen...

Den Koran verstehen

Den Koran verstehen

Freitagspredigt am 15.01.2021Der Koran lehrt den Gläubigen Taqwa, d.h. Gottesfurcht bzw. Gottesbewusstsein. „Oh, ihr, die ihr glaubt, fürchtet Allah, wie es ihm gebührt. “Taqwa bedeutet, alles zu vermeiden, was haram (verboten) ist, alles zu befolgen, was Fard...